Plakat zu den Kinostarts. Tickets

Neu im Kino – diese Dokus laufen am 16.12.21 an

Am 16. Dezember 2021 startet „Wood – Der geraubte Wald“ in den Kinos. Der Dokumentarfilm von Monica Lăzurean-Gorgan, Michaela Kirst und Ebba Sinzinger befasst sich mit illegaler Waldrodung in Rumänien, dem weltweit viertgrößten illegalen Handel.

Wood – Der geraubte Wald

In den Wäldern Rumäniens werden jährlich rund 20 Millionen Kubikmeter illegal entholzt. Konsument:innen freuen sich über niedrige Holz- und Möbelpreise und wissen meistens nicht, dass dahinter die illegale Rodung und die Profitgier der Firmen steht. Alexander von Bismarck und sein internationales Team der „Environmental Investigation Agency“ in Washington gehen undercover auf die Suche nach Firmen, die Holz illegal produzieren und verkaufen. Dabei decken sie einen riesigen Skandal auf und untersuchen, wie Behörden und politische Institutionen den Waldraub verschleiern. „Wood – Der geraubte Wald“ begleitet die Aufdeckung und Dokumentation des Waldraubs.

Ausführliche Infos zu „Wood – Der geraubte Wald“ auf doksite.de.

image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Hannah Hiergeist
Hannah Hiergeist ist Werkstudentin im Haus des Dokumentarfilms. Sie ist in der Online-Redaktion tätig und für den dokumentarischen Kinokalender auf der DOKsite verantwortlich.
Facebook
Twitter