Neu im Kino – diese Dokus laufen am 02.06.22 an

Ab dem 2. Juni 2022 sind mit „The Strait Guys“ und „Bastard in Mind“ zwei neue Dokumentarfilme im Kino zu sehen. „The Strait Guys“ von Rick Minnich begleitet das Projekt zweier Bergbauingenieure, eine Interkontinentalbahn von Alaska nach Russland zu bauen.

Der mittlerweile 76-jährige Bergbauingenieur George will zusammen mit seinem Schützling Scott einen 100 Kilometer langen Eisenbahntunnel unterhalb der Beringstraße bauen. Die Interkontinentalbahn soll durch Alaska bis hin nach Russland verlaufen und so die USA mit Russland verbinden. Als „Strait Guys“ versuchen sie, internationale Regierungen, Unternehmen und indigene Stämme von dem Projekt zu überzeugen.

Ausführliche Infos zu „The Strait Guys“ auf doksite.de

2014 wurde bei dem Filmemacher Sobo Swobodnik durch Zufall ein Aneurysma im Gehirn festgestellt. So schnell wie möglich folgten Untersuchungen, wo genau es sich befindet sowie die Operation. Der Dokumentarfilm begleitet ihn in der Zeit nach der Diagnose und thematisiert, was diese bei ihm ausgelöst hat, bis hin zur Operation. Anhand von Notizen, die er während dieser Zeit verfasste, nähert sich Sobo Swobodnik dieser schlimmen Situation wieder an.

Ausführliche Infos zu „Bastard in Mind“ auf doksite.de.

image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Hannah Hiergeist
Hannah Hiergeist ist Werkstudentin im Haus des Dokumentarfilms. Sie ist in der Online-Redaktion tätig und für den dokumentarischen Kinokalender auf der DOKsite verantwortlich.
Facebook
Twitter