Ohio Theatre Kino

Neu im Kino – diese Dokus laufen am 18.08.22 an

                                                         Wettermacher

Wettermacher Filmplakat

Die Wetterstation, nahe gelegen am russischen Polarmeer, ist der einsamste Arbeitsplatz der Welt. Einer der Protagonist:innen ist ein ehemaliger, vom Tschetschenienkrieg traumatisierter Berufssoldat, der eine Umschulung zum Meteorologen absolviert hat. Auch seine junge Frau ist Teil des Teams. Ihr Leben in der Welt der Städte und des Geldes ist gescheitert. Weitere Protagonisten sind der Chef der Wetterstation, ein krebskranker Rentner, der zu seinem Geburtsort zurückgekehrt ist. Ihm wird eine dubiose, kriminelle Vergangenheit nachgesagt. Der Hund Jack ist der tierische Begleiter in der Wetterstation.

„Wettermacher“ wurde bei der DOK Premiere vom Haus des Dokumentarfilms gezeigt, bei der der Regisseur Stanislaw Mucha für ein Filmgespräch zu Gast war.

Oscar sammelt mit seinem Vater auf einer illegalen sizilianischen Mülldeponie Altmetall. Am anderen Ende der Stadt verdient der aus Nigeria geflüchtete Stanley damit Geld, eine Kirche zu putzen und sich um den Garten und die Schafe zu kümmern. Für sechs Monate darf er dort bleiben. Obwohl die beiden scheinbar viel voneinander trennt, vereint sie, dass ihre Zukunft von den Entscheidungen anderer Menschen abhängig ist. Der Filmemacher Michele Pennetta porträtiert Oscar und Stanley auf eine sehr humanistische Weise als Menschen, die auf der Suche nach einem besseren Leben sind.

Ausführliche Infos zu „Il Mio Corpo“ gibt es auf doksite.de.

Sieben Jahre lang begleitet der Filmemacher René Sascha Johannsen den Musiker Lukas Graham und seine Band. Angelehnt ist dieser Zeitraum an seinen erfolgreichen Song „7 Years“, mit dem sie weltweit bekannt wurden. Die Kamera ist nicht nur bei Auftritten und Tourneen dabei, sondern auch im Privatleben der Musiker. Neben der großen Euphorie, die das Spielen vor ausverkauften Hallen mit sich bringt, werden auch die Schattenseiten des Erfolgs im Dokumentarfilm thematisiert.

Ausführliche Infos zu „7 Years Of Lukas Graham“ gibt es auf doksite.de.

image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Hannah Hiergeist
Hannah Hiergeist ist Werkstudentin im Haus des Dokumentarfilms. Sie ist in der Online-Redaktion tätig und für den dokumentarischen Kinokalender auf der DOKsite verantwortlich.
Facebook
Twitter