Autor: Astrid Beyer

Astrid Beyer kuratiert seit zehn Jahren den Branchentreff DOKVILLE für das Haus des Dokumentarfilms und setzt Veranstaltungen wie die Meisterklassen sowie Online-Gesprächsformate um.
Berlinale 2022, Sektion Perspektive Deutsches Kino: Filmstill aus "Ladies Only" © Milann Tress John

Berlinale 2022: Frauen filmisch stark vertreten

Die Jury-Entscheidungen zeigen es: Bei der 72. Berlinale waren sowohl Filmemacherinnen als auch starke Protagonistinnen zahlreich vertreten und wurden mit Bären belohnt. Das trifft auf den fiktionalen und den dokumentarischen Film gleichermaßen zu.

Weiterlesen
"among us women" Premiere DOK Leipzig 2021

„among us women“ feiert Weltpremiere bei DOK Leipzig

2017 gewann Sarah Noa Bozenhardt den Pitch Award vom Haus des Dokumentarfilms. Mit dem Fördergeld realisierte sie mit Daniel Abate Tilahun erstmals Aufnahmen zu ihrem damals noch in der Recherche befindlichen Film „among us women“. Premiere ist am 26.10.21.

Weiterlesen
Auszug aus neuem Dokumentarfilm "Vertreibung ins Paradies" von Annekatrin Hendel

Fernsehpremiere: “Vertreibung ins Paradies”

Annekatrin Hendels neuester Dokumentarfilm „Vertreibung ins Paradies“ fängt ein, was unerwartet im Frühjahr 2020 Wirklichkeit wurde: der erste harte Lockdown als Maßnahme gegen die Ausbreitung von COVID-19. Am 03.03. startet die Doku in der ARD-Mediathek.

Weiterlesen