Schlagwort: HDF aktuell

Collage mehrerer Bilder

Das Jahr 1968: Eine Bewegung, ihre Vorgeschichte, ihre Folgen

Ein einzigartiges Kooperationsprojekt von Stuttgarter Zeitung, Südwestrundfunk und dem Haus des Dokumentarfilms bietet ab sofort  einen Rückblick auf das Jahr 1968 und die gesellschaftlichen Verwerfungen und Umbrüche, die zu einer durchgreifenden und bis heute nicht beendeten Epoche der Veränderungen geführt haben. Aus der im Haus des Dokumentarfilms angesiedelten Landesfilmsammlung Baden-Württemberg stammt dabei eine erhellende Sicht auf das private Lebensgefühl zum Zeitpunkt des Umbruchs.

Weiterlesen
Symbolbild Platzhalter Filmstreifen

Die DOKAPP: Der smarte Weg zum Dokumentarfilm

Filme, Festivals & News: Die neue DOKAPP aus dem Haus des Dokumentarfilms bietet das aktuelle DOK-Programm im Kino, im TV und im Netz. Mit Kritiken und Nachrichten aus der Branche. Außerdem Infos zu den wichtigsten Filmfestivals. Alles zum Dokumentarfilm und jederzeit griffbereit. Ab sofort erhältlich für Apple- und Android-Smartphones.

Weiterlesen
Karin Maag (MdB, auf dem Foto rechts) beim Besuch im Haus des Dokumentarfilms © HDF / Schneider

Karin Maag (MdB) besuchte das Haus des Dokumentarfilms

Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete Karin Maag (CDU) hat sich am Dienstag im Haus des Dokumentarfilms in Stuttgart über die Arbeit dieser in Europa einzigartigen Film-Institution informiert. Dr. Irene Klünder, Geschäftsführerin des 1991 gegründeten Hauses, dem auch die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg angehört, stellte die Arbeit des Hauses und der dort geführten Filmarchive vor.

Weiterlesen